Archiv des Autors: admin

F wie … Freude

Freude ist bedingungslos. Freude ist unabhängig von Dingen, Menschen oder Orten. Freude braucht keine äußeren oder inneren Erfüllungsbedingungen. Freude ist im Hier und Jetzt – niemals in der Vergangenheit. Freude ist … ohne Wenn und Aber. Freude bedeutet Sein. Freude … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Philosopherl | 337 Kommentare

Farewell (Raeven Lesley)

  Wo die Sonne den Horizont berührt, wo der Tag sich mit der Nacht vereint, wo die Schatten verglühen, dort werden wir uns wieder sehen, und es wird nicht ein Tag vergangen, nicht eine Stunde verstrichen, nicht ein Augenblick gewesen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sinn.Reich | Hinterlasse einen Kommentar

W wie … Wachstum

Wachstum, das magische Wort. Im ganzen Universum gibt es nichts, das endlos wächst, expandiert … glaubt man den Physikern – nicht mal das Universum. ABER es gibt eine Ausnahme: die Wirtschaft. Zumindest wird das erwartet. Die Wirtschaft soll jedes Jahr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter The Jester | 219 Kommentare

Z wie … Zynismus

Geht der Sinn dir einmal flöten, bist du bald in Nöten, Zynismus gibt dem Leben Würze, wird zum Partner dir in Kürze. Der fehlende Sinn – also Sinn-Losigkeit – ist allgegenwärtig. Mal abgesehen davon, dass wir wider besseren Wissens unseren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Burnie Ash | 357 Kommentare

Was bedeutet Zeit? (Raeven Lesley)

  Was bedeutet Zeit, wenn meine Gedanken bei dir sind? Was bedeutet Zeit, wenn mein Herz in deinem schlägt? Was bedeutet Gegenwart denn mehr als ein warten auf die Zukunft? Was bedeuten Ereignisse, die ohne dich geschehen?   Was bedeutet … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sinn.Reich | 433 Kommentare

S wie … Sinn

Mit dem Sinn ist das so eine Sache. Was macht Sinn? Was von dem, das wir täglich tun, macht tatsächlich Sinn? Das Meiste erfüllt einen Zweck: es bringt Geld, Erfolg, Anerkennung, Nutzen … für uns oder andere … doch macht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Philosopherl | 344 Kommentare

Die Wunderbare Welt des Wah(re)n.Sinns von A-Z …

.. gibt’s ab sofort. Gesammelte Gedanken einer Reise kreuz und quer durch das Leben (und Universum).  

Veröffentlicht unter Philosopherl | 368 Kommentare

Tears in rain (Raeven Lesley)

  Ich sehe, Was nur wenige wissen, und sehe dich an, und ich sehe in dich hinein, durch dich hindurch, und über dich hinaus.   Ich sehe Gedanken, Erinnerungen, Gefühle, ich sehe Freude, ich sehe Schmerzen, Einsamkeit – Und Angst. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sinn.Reich | 869 Kommentare

Unschuld (Raeven Lesley)

  Zu wissen zu sein – Und doch nur ein Traum zu sein Im Herzen unerfüllt Weil unberührt   Wartend auf einen Augenblick ungewiss, auf eine Berührung unbekannt, wartend auf das das Kind sie verlässt die Frau erwacht jenseits der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sinn.Reich | 461 Kommentare

Traumtänzerin (Raeven Lesley)

  Ich träumte zu tanzen, zu schweben, schwerelos, gleich einem Vogel hoch in den Lüften zu fliegen, gleich einem Schmetterling im Wind zu treiben, auf einem Sonnenstrahl zu reisen, von Licht durchflutet, durchdrungen, das Licht zu atmen, in Wärme aufgelöst … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sinn.Reich | 310 Kommentare